Pfeffergel die Pfefferspray – Alternative

Wer sich auf die Suche nach einem Tierabwehrspray macht, kann unter Pfefferspray-Sprühnebel- oder Strahl, Schaum oder einem Gel wählen. Alle haben Vor- und auch Nachteile. Das Pfeffergel ist mit einem Pfefferspray mit Sprühstrahl zu vergleichen. Bei dem Pfeffergel tritt ein gebündelter Reizstoffstrahl aus, der im Gegensatz zu anderen Varianten eine beeindruckende Weite erzielen kann.

Das Pfeffergel ist auch weitaus windstabiler und kann im Freien, sowie in Wohnräumen verwendet werden. Es haftet besser am besprühten Objekt und läuft auch weitaus langsamer ab, als bei anderen handelsüblichen Pfeffersprays. Das Pfefferspray mit Sprühnebel kann bei Wind sehr schnell zur Selbstkontamination führen, dieses Risiko ist bei einem Pfeffergel weitaus geringer. Das Pfeffergel entspricht dem normalen Aufbau und der Zusammensetzung eines ganz normalen Pfeffersprays. Bei Pfeffergel wird eine OC-Lösung (Oleoresin Capsicum) mit einem speziellen Vergelungsmittel vermischt. Durch das Vergelungsmittel werden die OC-Partikel im Pfeffergel gebunden. Auch hier bei Pfeffergel gilt, es muss als Tierabwehrmittel gekennzeichnet sein. Pfeffergel, das den Wirkstoff OC beinhaltet darf, von Privatpersonen nur zur Tierabwehr eingesetzt werden. Nur dann unterliegt es nicht dem deutschen Waffengesetz.

pfeffergel

Pfeffergel auf einen Blick

Die Alternative zu PfeffersprayPfeffergel

Das Pfeffergel überzeugt natürlich für den Außenbereich. Kommt es zum Einsatz von Pfeffergel, können natürlich auch beide Parteien von dem Gel getroffen werden. Bei Menschen und Tieren sollten die betroffenen Stellen, hier ist es egal, ob Augen oder Haut getroffen sind, sehr schnell unter fließendem Abwasser abgewaschen werden. Fließendes Wasser ist wichtig. Werden die Augen mit Wasser aus einem Eimer oder Ähnlichem ausgewaschen, gerät der Wirkstoff immer wieder in die Augen.

In den vielen Internet Shops oder auch Waffengeschäften, die Pfeffergel mit der Kennzeichnung „Tierabwehrspray“ verkaufen, werden auch die speziell entwickelten Produkte verkauft, die den Wirkstoff noch schneller neutralisieren. Wer sich Pfeffergel kauft, sollte sich auch darüber erkundigen. Denn es besteht immer die Gefahr, durch den Einsatz von Pfeffergel auch selbst in Mitleidenschaft gezogen zu werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Das interessiert dich sicher auch:close