Pepperguard Pfefferspray 40ml Test

Wie gut ist das Pepperguard Pfefferspray bei Amazon wirklich? Leistung, Wirksamkeit und Handhabung im Test.

Wer im Internet nach Pfeffersprays sucht, findet eine nicht enden wollende Liste an Marken, Größen und Varianten. Der Laie hat hier keine Chance, das passende Spray zu einem vernünftigen Preis zu finden.

Sind wir doch mal ehrlich – was braucht der ganz normale Pfefferspray-Käufer wirklich? Ein extrem teures, Spezialeinheiten Spray mit einer Viskose-Schaum-Gel-Mischung? Oder einfach nur ein gutes, wirksames Spray welches im Fall der Fälle wirklich hilft?

Für 99% der Käufer reicht die zweite Möglichkeit völlig aus. Deswegen haben wir uns einmal auf Amazon nach passenden Sprays umgesehen. Siehe da, recht schnell ist uns ein Spray mit guter Preis/Leistung aufgefallen.

Pepperguard Testbericht

hand-klein

Handlich: Pepperguard Pfefferspray

Pepperguard Pfefferspray 40ml heißt die kleine schwarze Spraydose und zeigt außerdem ein gelbes Schutzschild als Logo an. Die Beschreibung passt, das Abwehrspray ist als “Tierabwehrspray” gekennzeichnet und damit legal.

Testhalber haben wir zwei Dosen bestellt. Die Versandkosten von 3,90 Euro für ein versichertes, schnelles DHL Paket ist absolut fair. Überrascht waren wir von der Geschwindigkeit – nach nur einem Tag klingelt DHL an der Türe.

Größe, Inhalt, Wirkung

Das Paket ist sauber und robust. Die beiden Sprays darin mit ausreichend Recyclingpapier geschützt. Dementsprechend holen wir die Dosen aus dem Karton. Sauber, neu und unbeschädigt.

Von der Größe her haben die Pepperguard-Sprays die beliebte 40ml – Abmessung. Handlich und klein mit trotzdem genügend Inhalt für viele Sprühstöße. Genau diese Größe ist für die oben erwähnten 99% der Kunden ideal.

Ist die Reichweite ausreichend?

Wie sieht es aber mit der Reichweite aus? Ein kurzer Druck auf den Auslöser lässt einen gebündelten Sprühstrahl frei, welcher es in sich hat. Mit einem Zischen schießt der Reizstoff aus der Düse und erreicht locker 4 Meter.

Auch in dieser Distanz lässt es sich noch sehr gut Zielen, was in einem Notwehrfall ein echter Sicherheitsvorteil bedeutet. Wie scharf der Reizstoff ist, spürt man sofort. Ein leichtes Kribbeln in der Nase macht sich sofort breit. Wir testen die Wirkung lieber nicht an uns selbst…

Für wen ist Pepperguard geeignet?

Auch wenn wir uns wiederholen – für fast alle Zwecke. Die Dose passt gut in die Handtasche oder Jackentasche. Notfalls findet sie sogar in der Hosentasche ihren Platz, ist dort dann aber schon etwas auftragend. Wer es kleiner will, kann zum Pepperguard Mini greifen. Das Mini-Spray ist noch einmal wesentlich kleiner und hat bequem in Hosentaschen Platz – dafür natürlich weniger Inhalt.

Zusammengefasst können wir Pepperguard Pfefferspray ohne Bedenken empfehlen. Weitere Infos und kaufen unter www.pepperguard.com.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Das interessiert dich sicher auch:close